DIETZ

Das ist Dieter "Dietz" Tumfart. Er ist der Sohn des Großindustriellen Günther Tumfart. Das ist auch der einzige Grund warum wir ihn bei uns mittun lassen. Er kann nämlich das Gitarrespielen so gut wie gar nicht. Aber er ist ein lieber Kerl und wir wollen ihn nicht verletzen. 

Richtiger Name:

Dieter Tumfart

Instrument:

Gitarre, Glockenspiel, Nostalgie-Mundinstrument

Hobbies:

Fussball (rechte Schiene der Sportunion Vorderweissenbach), Tennis, Stage-Diving

Talente:

bisher keine bekannt

Lebensziel:

Einmal mit Hansi Hinterseer ein Duett singen

Lieblingslied:

Hoppala von Jazz Gitti; Ich lieb die Berge meiner Heimat

 

 

LOIS

Das ist Alois "Lois" Mühleder. Er spielt mit seinem Bassflügelhorn sehr viel Schmarrn zaum. Seit neuestem hat er jetzt eine Bassgitarre mit einem Verstärker, bei dem beim Wirtn der Boden wackelt. Nur kann halt keiner damit spielen. Aber das ist eine andere Geschichte.

 

Richtiger Name:

Alois Mühleder

Instrument:

Bassflügelhorn,
E-Bass

Hobbies:

Fussball (Sportlicher Leiter der Sportunion Vorderweissenbach),
Schnappsbrennen,
sonst e nix

Talente:

bisher keine bekannt

Lebensziel:

Den Grand Prix der Voksmusik im Fernsehen anschaun

Lieblingslied:

Flotter


GILLI

Das ist Martin "Gilli" Gillhofer. Er ist unser sogenannter Schlagzeuger oder wie man in der Fachsprache sagt - Teufelsgeigist. Neben seinem unbändigem Talent für Witze unter der Schuhsohle kann er sehr gut ääääh - naja irgendwas wird er schon gut können.

 

Richtiger Name:

Martin Gillhofer

Instrument:

Schlagzeug, Teufelsgeige, Teufelsgitarre, Rhythmus-Löffel, Schlagtopf, usw.

Hobbies:

Pfuschn

Talente:

bisher keine bekannt

Lebensziel:

Am Montag noch wissen was am Freitag war

Lieblingslied:

Der Zeuge (Wo der Wildbach rauscht)

 

 

HAUNI

Das ist Hannes "Hauni" Gallistl. Ein grauenvoller Quetschn-Spieler mit ebenso schlechter Stimme. Er ist dafür verantwortlich, dass immer eine kaputte Musik-Anlage vorhanden ist. Auch für das geschäftliche ist er zuständig. Das ist auch der Grund warum wir immer noch keinen Cent verdient haben bei dem Sch...

 

Richtiger Name:

Hannes Gallistl

Beruf:

ja, ein bisschen

Instrumente:

Steirische Harmonika, Steirmonische Harnika, Harmonische Steirika

Hobbies:

Geselligkeit, heimatverbundene Kulturpflege, Malen nach Zahlen, Volkstümliche Musik, Leute pflanzen

Talente:

laut schneuzen

Lebensziel:

Einmal im Proberaum der Musikkapelle proben dürfen

Lieblingslieder:

Grüne Tannen, Dem Land Tirol die Treue, Wann werden Rosen blühn (Ursprung Buam), Wenn die Schwalben heimwärts ziehn, Ein Prost mit harmonischen Klange ...